Impressum

Verantwortlich:

Mein Lady Fitnessclub Janet Rieger & Mario Latuszek GbR
Trachenberger Platz 3
01129 Dresden
Kontakt:
Telefon: +49 351 847 18 360+49 351 847 18 360
Telefax: +49 351 847 18 370
E-Mail: info@mein-lady-fitnessclub.de

Urheberrechte der Fotos

Datenschutz

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Homepage und unserem Unternehmen. Für externe Links zu fremden Inhalten können wir dabei trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle keine Haftung übernehmen.

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung anlässlich Ihres Besuchs auf unserer Homepage ist uns ein wichtiges Anliegen. Ihre Daten werden im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften geschützt. Nachfolgend finden Sie Informationen, welche Daten während Ihres Besuchs auf der Homepage erfasst und wie diese genutzt werden:

1. Erhebung und Verarbeitung von Daten

Jeder Zugriff auf unsere Homepage und jeder Abruf einer auf der Homepage hinterlegten Datei werden protokolliert. Die Speicherung dient internen systembezogenen und statistischen Zwecken. Protokolliert werden: Name der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Webbrowser und anfragende Domain. Zusätzlich werden die IP Adressen der anfragenden Rechner protokolliert. Weitergehende personenbezogene Daten werden nur erfasst, wenn Sie diese Angaben freiwillig, etwa im Rahmen einer Anfrage oder Registrierung, machen.

2. Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten

Soweit Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, verwenden wir diese nur zur Beantwortung Ihrer Anfragen, zur Abwicklung mit Ihnen geschlossener Verträge und für die technische Administration. Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte nur weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung – insbesondere Weitergabe von Bestelldaten an Lieferanten – erforderlich ist, dies zu Abrechnungszwecken erforderlich ist oder Sie zuvor eingewilligt haben. Sie haben das Recht, eine erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen. Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen, wenn ihre Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist.

3. Auskunftsrecht

Auf schriftliche Anfrage werden wir Sie gern über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren. Sicherheitshinweis: Wir sind bemüht, Ihre personenbezogenen Daten durch Ergreifung aller technischen und organisatorischen Möglichkeiten so zu speichern, dass sie für Dritte nicht zugänglich sind. Bei der Kommunikation per E Mail kann die vollständige Datensicherheit von uns nicht gewährleistet werden, so dass wir Ihnen bei vertraulichen Informationen den Postweg empfehlen.

 

----------- Allgemeine Geschäftsbedingungen  ----------Stand: 01.07.2016

 

1.    Das Mitglied ist berechtigt, das Trainingsangebot von „Mein Lady Fitnessclub“ wie vertraglich vereinbart zu nutzen. Für Freundschaftswerbung erworbene Gratis-Wochen verstehen sich als Zugabe. Sie werden an die vertraglich vereinbarte Laufzeit angehängt in der sie erworben wurden. Anschließend setzt sich die Folge - Laufzeit fort.

2.    Änderungen der Öffnungszeiten bzw. unseres Leistungsangebotes im zumutbaren Umfang bleiben vorbehalten. „Mein Lady Fitnessclub“ behält sich das Recht vor, bei nicht ausreichender Kursbeteiligung oder Erkrankung der Lehrkraft eine Terminverschiebung oder Absage des Kurses vorzunehmen.

3.    Die Nutzung von „Mein Lady Fitnessclub“  ist nur mit gültigem Mitgliedsausweis oder gültiger Kurskarte möglich. Der Clubausweis ist nach Beendigung der Mitgliedschaft zurück zugeben. Bei verschuldeter Neuausstellung und nicht fristgerechter Rückgabe bis zum Laufzeitende des Vertrages ist ein Bearbeitungsentgelt von 20 €  fällig.

4.    Das Mitglied bestätigt hiermit, dass es sportgesund ist. Im Zweifelsfall hat das Mitglied vor der Anmeldung einen Arzt zu konsultieren. Eine Bescheinigung über die Sportgesundheit muss jedoch nicht vorgelegt werden. Für den Gesundheitszustand ist das Mitglied selbst verantwortlich. Gesundheitliche Risiken welche bereits zu Beginn der Mitgliedschaft bestanden haben und nicht eigenverantwortlich abgeklärt wurden, berechtigen nicht zur vorzeitigen Kündigung.

5.    Die Trainingsgebühren sind auch dann, wenn die Leistung des „Mein Lady Fitnessclub“ nicht oder nur teilweise in Anspruch genommen wird, bis zum Ablauf des Vertrages zu entrichten. Fällt Vertragsbeginn und/oder Vertragsende nicht auf volle Wochen, und hat das Mitglied mindestens 2x die Gelegenheit das Angebot in der Zeit zu nutzen, wird der volle Wochenbeitrag fällig. Eine anteilige Berechnung kann aus technischen Gründen nicht erfolgen. Änderungen der gesetzlichen Mehrwertsteuer gehen zu Lasten des Mitglieds, die Anpassung erfolgt zum nächsten Buchungstermin. „Mein Lady Fitnessclub“ behält sich das Recht vor, durch nicht selbst beeinflussbare Preissteigerungen Beitragsanpassungen vorzunehmen.

6.    Eine Änderung des Namens, der Anschrift oder Bankverbindung ist umgehend mitzuteilen. Eventuelle entstehende Kosten durch nicht Einhalten der Mitteilungspflicht gehen zu Lasten des Mitglieds.

7.    Mahngebühren, Rücklastschriften, Stornokosten und Bankgebühren (i.d.R. 5,00 € je Vorgang) bei Verzug und Widerspruch sind vom Mitglied zu tragen. Bei schuldhaftem Zahlungsverzug mit mehr als 8 Wochen werden die bis zum nächstmöglichen ordentlichen Beendigungszeitpunkt anfallenden Beiträge und Gebühren sofort zur Zahlung fällig. Erfolgt diese Zahlung nicht fristgemäß kann die Forderung an das Inkasso übergeben werden. Die Kosten dafür gehen zu Lasten des Mitglieds.

8.    Sollten unvorhersehbare Unterbrechungen oder Ausfallzeiten aufgrund von schwerer Krankheit, Operationen, Schwangerschaft entstehen, so wird diese Ausfallzeit an das Ende der Mitgliedschaft beitragsfrei angehängt. Voraussetzung dafür ist der unverzügliche Eingang des Attestes, spätestens jedoch 14 Tage nach Feststellung des Umstandes, spätere Atteste können nicht mehr berücksichtigt werden. Die Anrechnung kann nur für Zeiträume mit Anfangs- und Enddatum und ab einer Dauer von vier Wochen erfolgen.

9.    Ist es dem „Mein Lady Fitnessclub“ aufgrund höherer Gewalt unmöglich, Leistungen zu erbringen, so hat das Mitglied keinen Anspruch auf Schadensersatz. Es besteht jedoch die Möglichkeit, diese Ausfallzeit nachzuholen.

10. Die Mitgliedschaft ist mit einer Frist von acht Wochen zum Vertragsende schriftlich kündbar. Erfolgt keine fristgerechte Kündigung so verlängert sich die Mitgliedschaft jeweils um weitere zwölf Monate.

11.  Vorzeitige Kündigung aus wichtigem Grund z.B. bei Umzug mehr als 30 km vom Club entfernt oder bei schwerer Krankheit kann die Vereinbarung unter Angabe des Kündigungsgrundes mit einer Frist von vier Wochen zum Monatsende gekündigt werden. Ein schriftlicher Nachweis ist vorzulegen.

12.  Eine außervertragliche Haftung für eventuell auftretende Schäden und Folgeschäden, welche sich das Mitglied bei Benutzung der Einrichtung des „Mein Lady Fitnessclub“ zuziehen könnte, ist auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit beschränkt. Für Wertsachen wird keine Haftung übernommen.

13.  Personenbezogene Informationen können für die Verwaltung und notwendige Trainings- u. Analysezwecke erhoben, verarbeitet und gespeichert werden. Eine Übermittlung an Dritte findet nicht statt.

14.  Änderungen und Ergänzungen bedürfen der Schriftform. Mündliche Nebenabreden bestehen nicht. Änderungen der AGB´s werden Vertragsbestandteil sofern sie dem Mitglied zugänglich gemacht und nicht innerhalb von 14 Tagen widersprochen werden.

15.  Gerichtsstand  ist  Dresden.  Die Vertragsverhältnisse  unterliegen  dem deutschen Recht. Erklärungen gehen nur wirksam zu,  wenn  sie  schriftlich  an  „Mein Lady Fitnessclub“ gerichtet sind.  Sollten  Bestimmungen des Vertrages unwirksam sein,  so  bleibt  der  Vertrag  im  Übrigen  wirksam.

16.  Durch die Einführung der SEPA-Lastschrift: ab Januar 2014 ersetzt die IBAN und BIC die bisherigen Kontodaten. Die Buchung erfolgt weiterhin wöchentlich zum Ende der Kalenderwoche, sollte dieser Tag auf einen Feiertag fallen wird entsprechend  früher gebucht.

17.  Unsere Gläubiger-ID: DE 03 ZZZ 00000 252600 – IBAN: DE 8185050300 3100363280 – BIC: OSDDDE81XXX

 


Anrufen

E-Mail

Anfahrt